Menu

Messen - Planen - Beraten

Ich bin unabhängiger Berater für technische Anlagen. Am Verkauf technischer Anlagen habe ich kein Interesse. Meine Beratung ist völlig neutral. Meine Beratung beinhaltet mehrere alternative Planungsvorschläge. Die Nachteile und die Vorteile der Lösungsvarianten werden gegenübergestellt. Für die Lösungsvarianten werden von mir Kostenschätzungen erstellt. Sie treffen die Entscheidung!

Lassen Sie sich einfach von mir beraten.

Mein Planungsbüro ist klein, aber mit Technik optimal ausgestattet. Ich nutze alle für ein Planungsbüro notwendigen EDV-Programme, wie WORD, EXCEL, AVA, CAD und die speziellen technischen Auslegungsprogramme.

Da ich an der Lufthygieneschulung nach VDI 6022 Kategorie A teilgenommen und die Abschlussprüfung bestanden habe, bin ich berechtigt die Kontrolle des Hygienezustandes der raumlufttechnischen Anlagen nach der Checkliste der VDI-Richtlinie durchzuführen.

Für die Prüfung der physikalischen Klimaparameter, wie Temperatur, Feuchte und Luftgeschwindigkeit an repräsentativen Stellen der Lüftungsanlagen und in Räumen steht mir ein hochwertiges lufttechnisches Digitalmessgerät zur Verfügung.

Ich besitze ein Ultraschallmessgerät für Durchflussvolumenmessung. Das Ultraschallmessgerät ermöglicht Durchflussvolumenmessungen ohne Rohrunterbrechung. Das Ultraschallmessgerät ist einsetzbar für verschiedene Flüssigkeiten, wie Wasser, Abwasser, Glykol, Öl, Benzin, Alkohol usw. Die Messergebnisse, auch für Langzeitmessung, können mittels Datenlogger auf Datenträger übermittelt werden.

Für die Erfassung der elektrischen Anschlusswerte von Motoren habe ich ein Elektroverbrauchsmessgerät angeschafft. Mit diesem Elektroverbrauchsmessgerät können Spannungs-, Strom- und Netzuntersuchungen durchgeführt werden. Die Messergebnisse, auch für Langzeitmessungen, können mittels Datenlogger auf Datenträger übermittelt werden.

Für die Bestandsaufnahme der Räumlichkeiten benutze ich ein digitales Entfernungsgerät. Das Entfernungsgerät ermöglicht eine schnelle Aufnahme der Raumparameter. Die Bestandsaufnahmen werden von mir auch mit Digitalfotos dokumentiert.

Mit meiner Wärmebildkamera führe ich thermografische Untersuchungen durch. Die Bilder der Wärmebildkamera können vielfältig verwendet werden:
- Kältebrücken in Gebäuden entdecken
- Undichtigkeiten von verdeckten Rohleitungen feststellen
- Heizungs- und Kühlungsanlagen einregulieren
- elektrische Anlagen überprüfen
- usw.

Die Ergebnisse der Wärmebildkamera überprüfe ich außerdem mit meinem Kontaktthermometer.

Bei Wasseraufbereitungs- und Rückkühlanlagen führe ich mit meinem digitalen Leitfähigkeitsmessgerät Kontrolle durch. Die Wasserhärte und der PH-Wert werden mit meinem Wasseranalyse-Testset ermittelt.

Die Leckagen von Druckluftanlagen kann ich mit meinem Ultraschalldruckluftdetektor orten. Jede noch so kleine Undichtigkeit kostet auf die Dauer sehr viel Geld!


Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!